Zur Hauptnavigation springen Zur Suche springen Zum Inhalt springen
RSSPrint

Offene Kirche

Im Rahmen der Offenen Christophoruskirche erwarten wir Sie

ab 7. Mai bis 10. September 2017

an jedem 1. Sonntag und an jedem Donnerstag

von 16 bis 18 Uhr

Sonntags 16 Uhr Turmbesteigung, 17 Uhr Orgelmusik

Der stille Kirchenraum lädt zur Einkehr und zum Kraftschöpfen ein.

An einer neugestalteten Fürbittstätte können Sie eine Kerze entzünden und eine Fürbitte sprechen oder aufschreiben. Dieser Ort hat eine lange Geschichte, über die Sie dort mehr erfahren.

Seit Mai 2013 steht dort ein Abguss der Hagar-Skulptur von Karl Knappe (1884-1970). Sie wurde 2010 bei Bauarbeiten aus dem Erdreich vor dem Roten Rathaus geborgen. Sie zählte zu den von den Nationalsozialisten verworfenen Werken "entarteter Kunst".

Heute zeugt sie auch von dem Bemühender der Gemeinde, die gemeinsamen Wurzeln der drei monotheistischen Religionen als Ausgangspunkt eines interreligiösen Dialogs zu nehmen. Kundige Kirchenwächterinnern und Kirchenwächter geben gerne Auskunft über die Architektur der Kirche, die Inneneinrichtung, die Geschichte und das Leben der Gemeinde. Sie finden einen Architekturführer, Postkarten, die Festschrift zum 75-jährigen Kirchenjubiläum, den aktuellen Gemeindebrief, Texte zum Meditieren und Beten.

Sie erhalten Hinweise auf Beratungsstellen, Diakonische Einrichtungen, Sozialarbeit im Stadtteil.

Nutzen Sie diese Gelegenheit unsere schöne Kirche kennen zu lernen.

Wir freuen uns auf Sie!